Das haben wir erlebt

Australischer IPA Kollege besucht Frankfurt a.M.

 

Nach einer zeitlich knappen Ankündigung, dass ein australischer IPA Kollege einen kurzen Stopp auf seiner Rundreise mit dem Motorrad in Frankfurt a.M. einlegt, wurde dieser an seinem Hotel in der Launhardstr. im Ostend am Nachmittag abgeholt.

 

Ich war sehr verwundert, dass Jason Quin (Victoria Police) nach einer mehrstündigen Fahrt mit dem Motorrad bei kaltem, nassen Wetter aus den Niederlanden kommend, noch so fit war
(ich denke dass ich nach Ankunft im Hotel sofort eingeschlafen wäre….).

 

Nach einer kurzen Visite bei der in der Nähe liegenden WSP Station, wurde der POLAS Shop in Offenbach aufgesucht. Hier vermachte ich dem Biker ein kleines hilfreiches Equipment in Form von einem Beatmungstuch (Faceshield) in einem Schlüsselanhänger.

Von dort aus ging es zurück nach Frankfurt. Hier begaben wir uns per pedes an Frankfurts höchsten Aussichtspunkt – den Main Tower.

Nach Fahrt mit dem bis zu 20km/h schnelle Aufzug auf die Aussichtsplattform mussten wir leider feststellen, dass zeitweise Nebelschwaden die schöne Aussicht auf die beleuchtete City sehr einschränkten.

 

Wieder auf dem „Boden der Tatsachen“ angekommen, begaben wir uns zu einem kleinen Fotoshooting an die Alte Oper.

Von dort aus ging es zu einem kurzen Besuch auf die Innenstadtwache der Stadtpolizei Frankfurt im Bereich Hauptwache B-Ebene.

 

Nach kurzen Small-Talk setzten wir unsere Sightseeing-Tour „light“ in Richtung Römer fort.

Ein paar Fotos später begaben wir uns zu einer kleinen Stippvisite in den Kaiserdom.

Nun war eine Stärkung im nebenliegenden Paulaner am Dom angesagt.

 

Ein Bierchen in Ehren „garniert“ mit einer gegrillten Schweinshaxe (Pork knuckles) in Dunkelbiersoße, Kartoffelknödeln und Weißkrautsalat rundeten den Abend ab.

Nunmehr wurden wir doch müde und so kam die Zeit des Abschiednehmens. Nach kurzer Überreichung der IPA Frankfurt Kaffeetasse und eines IPA Frankfurt Patch, sowie Tausch der Abzeichen, wurde Jason zurück in sein Hotel gebracht, damit er am Folgetag seine Motorradtour in Richtung Schweiz fortsetzen kann.

 

Jason Quin, vielen Dank für deinen kurzen Besuch in Frankfurt. Ich hoffe Du konntest schöne, wenn auch wenige Momente von hier mitnehmen.

Ride healthy and safe.

Servo per amikeco

 

Für die IPA Frankfurt a.M.

Dieter Bamberger

IPA Frankfurt am Main e.V.
Adickesallee 70
60322 Frankfurt
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:

Nächster Treff

Apfelweinabend "Zum Lahmen Esel" am --.--.---- - 18:00 Uhr